Kirchcafè

Wir verstehen uns „…als eine ansprechende Gemeinde“, das heißt – neben Anderem:

Wir sprechen am Sonn- und im Alltag miteinander und leben Gemeinschaft.

KIRCHE VERBINDET. MENSCHEN.

Im Anschluss an jeden Sonntagsgottesdienst pflegen wir dieses Miteinander und den Gedanken- und Neuigkeitenaustausch untereinander bei einer Tasse Kaffee ( oder Tee oder Mineralwasser… ) und etwas Gebäck. Wir mögen es an dieser Stelle durchaus gemütlich: „rennen“ weder „in die Kirche“ ( – angeblich „rennen“ Christenmenschen ja immer in die Kirche“…- ) noch „laufen wir“ anschliessend „sofort nach Hause“. Zumindest muss das bei uns niemand.

In Weyerbusch lädt uns der gleich an den Gottesdienstraum angenzende Gruppenraum mit gedeckten Tischen zum Noch-Verweilen ein. In der Birnbacher Kirche stehen gedeckte Stehtische im Seitengang bereit.
Und einmal im Montat gibt es dabei im Weyerbusch auch noch die Gelegenheit, fair gehandelte Waren einzukaufen.

Herzliche Einladung zum sonntäglichen Kirchcafè nach dem Gottesdienst!