Gesprächsreihe „Gott und die Welt“

Herbst 2023

für den Herbst 2023 bietet Pfarrer Karsten Matthis wieder zwei Abende der Gesprächsreihe „Gott und die Welt“ an – jeweils im  Gemeindehaus Flammersfeld, Raiffeisenstr. 48

Dienstag 10. Oktober 2023 „Der Islam und Europa“ um 19 Uhr

Wir wissen zu wenig über den Islam: Zu wenig über seine Entwicklungen und seine Kultur. Die friedlichen Berührungen zwischen Christen und Muslimen im Mittelalter sind kaum bekannt. Überblicksartig gehen wir auch auf den heutigen Islam in der Europäischen Union ein und betrachten die Situation der muslimischen Minderheiten in unseren Nachbarländern. Pfarrer Karsten Matthis hat in seiner Zeit als Erwachsenenbildner mit dem Islam und der Situation der muslimischen Gemeinden befasst.

Dienstag, 7. November 2023 „Der Waldwanderer“ um 19 Uhr

„Der Waldwanderer, Gerald Klamer, war 25 Jahre Förster in Hessen und ist 6.000 Kilometer durch Deutschland gewandert, um auf die kritische Situation des Waldes aufmerksam zu machen. Zu dem Projekt hat Klamer einen Vortrag erstellt und 2022 sein Buch „Der Waldwanderer” im Malik Verlag publiziert. Die spannende Veranstaltung findet gemeinsam mit der Akademie Land und Jugend statt.

Alle Abende sind kostenfrei. Anmeldungen zur besseren Planung erbeten unter karsten.matthis@ekir.de

Herzliche Einladung an alle Interessierten

 

Im Kampf gegen die neue Weltordnung

Rechte Esoterik auf dem Vormarsch

 Inmitten vielfältiger Krisenlagen finden Verschwörungstheorien, esoterische Angebote und reichsbürgerideologisches Gedankengut derzeit eine weite Verbreitung. Rechtsesoterisches Gedankengut stößt auch in der sog. Freilerner-Szene auf Resonanz, da das Misstrauen bei manchen Eltern gegenüber staatlicher Bildungspolitik stark ausgeprägt ist.

Wie kommt es zu Verbindungen zwischen Verschwörungsglauben und Esoterik? Welche Vernetzungen und Querfrontstrategien lassen sich erkennen?

Zu Matthias Pöhlmann:

Der Theologe und Publizist Matthias Pöhlmann beleuchtet aktuelle Entwicklungen, analysiert die weltanschaulichen Hintergründe und gibt Orientierungshilfen und Ratschläge für den Umgang mit Verschwörungsgläubigen aus christlicher Sicht.

Referent: Dr. Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Lehrbeauftragter für Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität sowie an der Universität der Bundeswehr München.

Hier finden Sie weitere Informationen aus der Nachbarschaft:

Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld

http://www.ev-kirchengemeinde-flammersfeld.de

Evangelische Auferstehungsgemeinde Mehren-Schöneberg

https://kirchengemeinde-mehren-schoeneberg.de

Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Weyerbusch

https://www.wwkirche.de/index.php?id=17