Gesprächsreihe „Gott und die Welt“

„Kirche trifft Politik“, heißt es am Dienstag 7. Mai, 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus (Raiffeisenstraße 48) in Flammersfeld.
Gast ist dabei der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen.
Pfarrer Karsten Matthis, der die Gesprächsreihe organisiert, bilanziert, dass die Auswirkungen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und der Klimawandel uns vor große Herausforderungen stellen. „Noch dazu beschäftigt zurecht viele Menschen der Angriff der Hamas auf Israel und der darauffolgende Krieg im Gazastreifen. Politik hat augenscheinlich viel zu erklären, denn wir leben in historisch schwierigen Zeiten…“

Gastredner Martin Diedenhofen, (Bundestagsabgeordneter Wahlkreis Neuwied/ Altenkirchen), trat 2014 in die SPD ein und ist nach wie vor auch kommunalpolitisch aktiv. Außerdem ist er Mitglied im Landesvorstand der SPD Rheinland-Pfalz.

Für die Gesprächsreihe „Gott und die Welt“ schildert der Bundestagsabgeordnete seine parlamentarische Arbeit in Berlin für den Wahlkreis Neuwied/ Altenkirchen und in den Ausschüssen. „Gemeinsam können wir aktuelle politische Fragen diskutieren, die uns als Christinnen und Christen angehen“ unterstreicht Pfarrer Matthis.

Herzliche Einladung an alle Interessierten

 

Hier finden Sie weitere Informationen aus der Nachbarschaft:

Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld

http://www.ev-kirchengemeinde-flammersfeld.de

Evangelische Auferstehungsgemeinde Mehren-Schöneberg

https://kirchengemeinde-mehren-schoeneberg.de

Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Weyerbusch

https://www.wwkirche.de/index.php?id=17