Erzählcafé 

Herzliche Einladung an alle, die Gemeinschaft schätzen

Erzählcafé so heißt der „Treff für Menschen jeden Alters“, mit dem im März in unserer Region neu gestartet wurde.

Sie fühlen sich alleine? Sie haben keinen Familienanschluss in der Nähe? Sie sind alleinstehend oder alleinlebend? Sie suchen Kontakt zu anderen Menschen? Sie spielen gerne Spiele oder möchten sich unterhalten?

Dann bietet unser Erzählcafé eine echte Alternative, die Sie gerne in Anspruch nehmen dürfen. In einer gemütlichen Kaffeerunde ist Zeit für Brett- und Kartenspiele, Zeit für Gespräche über alte Zeiten und aktuelle Geschehnisse. Gelegentlich findet eine kleine Andacht statt, oder wir beschäftigen uns mit einem für die Gruppe relevanten Thema.

Wir treffen uns jeweils am 2. Mittwoch im Monat, im Gemeindehaus in Flammersfeld (Raiffeisenstraße 48).

Ab Juni startet ein weiteres Erzählcafé im Gemeindezentrum in Weyerbusch (Kölner Straße 7); hier jeweils am 1. Mittwoch im Monat, Start am 5. Juni.

Darüber hinaus planen wir, ein Erzählcafé ab September dieses Jahres auch im Gemeindehaus in Mehren (Mehrbachtalstraße 8) anzubieten. (jeweils am 4. Mittwoch im Monat, Start am 25. September.)

Alle Erzählcafés finden jeweils von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Herzliche Einladung an alle, die Gemeinschaft schätzen! Einfach vorbeikommen – eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos bei der ev. Kirchengemeinde Birnbach: Diakon Michael Merz

Michael.merz@ekir.de oder unter der Rufnummer: 02686/9 87 23 30

Trauercafé:

Angebot eines weiteren Trauer-Cafés am 20. Juni

Seit dem vergangenen Jahr trifft sich eine (noch) kleine Gruppe aus unserer Region zu einem monatlichen Trauercafé in Flammersfeld. In dem geschützten Raum des Trauercafés soll trauernden Menschen ausreichend Raum gegeben und sollen Gefühle und die Trauer „aussprechbar“ werden. Initiator Pfarrer Karsten Matthis wird bei diesem übergemeindlichen Angebot unterstützt von Diakon Michael Merz und Presbyter Markus Koch.

HERZLICHE EINLADUNG an alle Interessierten!

Nächstes Treffen zum Trauercafé am Donnerstag, 20.Juni, 16 Uhr, im Chorraum der Flammersfelder Kirche. Dort beginnt die Gruppe mit einer kleinen Andacht und kommt danach zu Kaffee und Gespräch im Gemeindehaus zusammen. Gerne auch die Informationen an trauernde Menschen aus Ihrem Umfeld weitergeben. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Gerne einfach vorbeikommen.

Weitere Informationen bei Pfarrer Karsten Matthis 0176 56 89 72 58