***Musik in unserer Kirche *** Musik in unserer Kirche***

Aktuell:

Sonntag, 19. Juni 2022, 19 Uhr

Collegium Vocale Siegen                                                                                                                                                                   

 Irene Carpentier (Sopran)  Peter Scholl (Leitung)                                                         

  STEMNING – SOMMERABENDTRÄUME

Ein buntes und stimmungsvolles Programm, mit sommerlich leichten und erfrischenden Klängen

 

Rückblick:

Eine „Geistliche Musik in der Passionszeit“ am 9. April, führte nach zwei wegen Corona verschobenen Anläufen nun endlich Ludwig Frankmar (Barock – Cello/rechts) ), Jana Czekanowski-Frankmar (Sopran /links)) und Johann Ardin Lilienthal (Orgel/Bildmitte) zum Konzert nach Birnbach.

Arien von Bach und Lieder aus Schemellis Gesangbuch erklangen neben Passionschorälen und einer „Air“  für Orgel. Von Georg Philipp Telemann wurde eine Passionskantate und eine „Fantasia für Viola da Gamba solo“ zu Gehör gebracht sowie Musik italienischer Komponisten.

Das gut besuchte Konzert bot neben den musikalischen Elementen auch den Besucher:innen die Gelegenheit die in der Kirche ausgestellten Bilder und Skulpturen zum Thema „Kreuze als Symbol der Passion“ des heimischen Künstlers Friedhelm Zöllner wahrzunehmen.
Der Erlös aus dessen gespendeten Werken fließt in die Arbeit der „Birnbacher Kirchenkonzerte“ und erlaubt damit auch weiterhin die Konzert-Angebote bei freiem Eintritt allen Interessierten zu ermöglichen:

 

Über 700 Euro erbrachte der Verkauf von Ausstellungs-Objekten „Skulpturen und Acrylbilder – Kreuze als Symbole der Passion“…

Friedhelm Zöllner (rechts) hatte Objekte, die bis Ostern in der Kirche ausgestellt waren, gestiftet. Der Erlös von über 700 Euro kommt der Konzertreihe in der Birnbacher Kirche zugute. Der Organisator der  Reihe „Musik in unserer Kirche“, Alfred Stroh (links), freute sich über den besonderen Zuschuss und dankte Friedhelm Zöllner für dessen bereichernde Ausstellung in der Passionszeit und der freundlichen Überlassung der Gelder aus dem Kunst-Verkauf. Damit die Konzertreihe – sie ist nach der Corona-Phase wieder im üblichen Rhythmus angelaufen – für alle Interessierten stets offen stehen kann, ist sie auf Sponsoren, Kollekten und Spenden angewiesen.
Alfred Stroh:“ Wir sind dankbar für die treuen Sponsoren und Besucher:innen, die uns erlauben, so ein großes Angebot an kulturellen und musikalischen Highlights in unserer wunderschönen Birnbacher Kirche anbieten zu können!“

 

Vorschau auf die weiteren geplanten Konzerte:

 

Sonntag, 10. Juli 2022, 19 Uhr 

A & O

Eva Zöllner (Akkordeon) & Kerstin Petersen (Orgel)

Ostwind – Musik aus Osteuropa

Werke u. a. von J. S. Bach, Petr Eben, Felix Mendelssohn Bartholdy

 

Samstag, 10.  September 2022, 19 Uhr                          

Trio contemporaneo  

‚Hat Großes mir getan‘

Musik für Violine, Viola, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium aus verschiedenen Epochen

 

Februar 2023: Konzert mit Dr. Peter Thomas

 

Samstag, 18. März 2023, 19 Uhr                                                                                                           

KMD Friedhelm Flamme (Dassel) – Orgelkonzert

 

Sonntag, 14. 5. 2023, 17 Uhr:  

Konzert Roger Hanschel (Saxophon), Stefan Horz (Orgel)         

                           Terminänderungen vorbehalten